SiDLY Mitbegründer und Gewinner der sechsten Auflage des Wettbewerbs „Erfolg mit Lippenstift geschrieben. Geschäftsfrau des Jahres“. Sie hatte die Ehre, an der dritten Plenarsitzung „Frauen machen Innovation“ als die einzige Vertreterin einer Firma teilzunehmen, die sich mit der Telemedizin und dem Bau innovativer Telecare-Geräte beschäftigt.

 

30. Juni gab es beim Wissenschaftszentrum Kopernikus eine Konferenz „Lean in STEM, wie man Frauen in Wissenschaft und Technologie unterstützen kann“, organisiert CEO der Bildungsstiftung Perspektiven - Bianka Siwińska. Die Konferenz betraf das Wesen der Bildung STEM (Wissenschaft, Technologie, Ingenieurwissenschaften, Mathematik) und Änderungen des Lebensstils in Verbindung mit der zunehmenden Aktivität von Frauen in den Bereichen Technik und Wissenschaft.

Partner der Konferenz war unter anderem die Botschaft der Vereinigten Staaten. Die Grundsatzrede wurde von einem besonderen Gast gehalten - Andrea Jones von der NASA-Raumfahrtbehörde, die für Projekte zur Unterstützung junger Menschen, insbesondere Frauen, im Interesse der Wissenschaft verantwortlich ist. Unter den zum Podiumsgespräch „Frauen machen Innovation“ eingeladenen Frauen war neben Edyta Kocyk auch Daria Tataj - CEO Tataj Innovation, Katarzyna Walczyk - Präsidentin des Verbandes Top 500 Innovators und Marta Duvall - Präsidentin des Frauennetzwerkes für Wissenschaft. Der Leitfaden wurde von Professor Anna Rogut - Vorsitzende des NRDC - Nationales Zentrum für Forschung und Entwicklung übernommen.

Die Konferenz war eine hervorragende Gelegenheit, Meinungen und Erfahrungen auszutauschen, unter anderem zum Thema der Unterstützung für polnische innovative Unternehmen in der internationalen Arena, vor allem in den USA. SiDLY, als ein junges Technologie-Unternehmen, erhielt eine Menge Hinweisen, die es auf jeden Fall beabsichtigt, bei der internationalen Expansion zu verwenden. Wir bedanken uns für die Einladung und Worte der Unterstützung, die wir während der Konferenz erhalten haben.


die Capital Group

 

 

Certyfikaty

Unsere Partner:

     

Sie unterstützen uns

 


Wir sind die Nutznießer des Projektes für Partnerschaften zwischen Unternehmen und akademischen Institutionen „Geschäft, Wissenschaft, Innovation“, das im Rahmen des Systemprojektes der Landesregierung Mazowieckie „Mazowiecki Netzwerk Beratungs- und Informationszentren im Bereich der Innovation (MSODI)“ organisiert und vom Europäischen Sozialfonds finanziert wird.